Wir melden uns!

Wir haben ihre Kontaktanfrage erhalten und melden uns so schnell wie möglich.

2017-4-19

"Home-Sharing" Unterkünfte sind meist nicht in Reiserichtlinien vorgesehen

Eine neue Studie weist auf eine große Verständnislücke zwischen den Reisenden und dem Travel Management hin

Eine aktuelle Umfrage der Global Business Travel Association (GBTA) Foundation zeigt auf, dass lediglich 17% der Reisebestimmungen der befragten Unternehmen Aufenthalte ihrer Mitarbeiter in privaten “Home-Sharing” Unterkünften, wie beispielsweise AirBnB, zulassen. Nichtsdestotrotz glauben mehr als doppelt so viele der Geschäftsreisenden (37%) , dass ihr Unternehmen die Übernachtung in “Home-Sharing” Unterkünften unterstützt. Dies weist auf eine große Verständnislücke zwischen den Reisenden und dem Travel Management hin.

Hieraus folgt, dass viele Reisende eine Unterkunft buchen, die in den Reiserichtlinien ihres Arbeitgebers nicht vorgesehen sind - ein ernsthaftes Problem hinsichtlich der Sorgfaltspflicht, die Unternehmen für ihre Mitarbeiter tragen.

Ein Großteil der Reiseexperten (87%) ist besorgt über die Sicherheit von Privatunterkünften, da sie die Verantwortung für die Aufrechterhaltung der Fürsorgepflicht tragen. Im Vergleich hierzu sind lediglich 55% der Meinung, diese Sorge gälte ebenso für konventionelle Hotels.

Fast zwei Drittel der Reiseexperten (61%) äußern Bedenken hinsichtlich der fehlenden Möglichkeit, Informationen über die Reisenden während ihres Aufenthaltes in Privatunterkünften einzuholen. Wenn diese Art von Unterkünften aber in ein Global Distribution System (GDS) integriert wäre, könnten die Buchungen nachverfolgt werden. Dieser Aspekt würde für mehr als die Hälfte der Travelmanager der befragten Unternehmen (52%) die Wahrscheinlichkeit deutlich vergrößern, dass sie diese Unterkunftsoption in ihre Reisebestimmungen mit aufnehmen.

Die jüngsten Ergebnisse des European Business Travel Barometer 2017 - einer Umfrage die unter insgesamt 982 Fachkräften aus den Bereichen Auftragsvergabe, Management und Human Resources, von American Express Global Business Travel (GBT) durchgeführt wurde - zeigte, dass die Sicherheit der Reisenden allerhöchste Priorität für die befragten Unternehmen hat.

Was kann hierfür getan werden

Wie können Geschäftsreisende zu einer höheren Sicherheit gelangen? Wie können ihre Unternehmen mit den richtigen Systemen und Daten versorgt werden, um nachverfolgen zu können, welcher Reisende sich zu welchem Zeitpunkt in welchem Land aufhält?

Diese Problematik wird bei Acomodeo sehr häufig von unseren Kunden thematisiert. Daher arbeiten wir stetig daran, die Sicherheitseigenschaften unserrs Systeme zu verbessern und zu ergänzen - ein nach unserem Verständnis zentraler Aspekt bei Geschäftsreisen - und haben mit der Acomodeo White Label Lösung ein integrierbares unternehmenseigenes Buchungssystem für Serviced Apartments entwickelt. Dieses bietet Firmenkunden die Möglichkeit, einen schnellen und unkomplizierten Überblick über alle Reisenden und deren Buchungen zu erhalten.

Sicherheit ist nicht der einzige Aspekt an Aufenthalten in privat geführten “Home-Sharing” Unterkünften, der den Unternehmen Sorge bereitet; Finanzbestimmungen und Stabilität der Reservierungen sind ebenfalls wichtige Punkte. Die befragten Reisefachleute drückten im Zuge der Studie ihre Besorgnis hinsichtlich folgender weiterer Aspekte aus:

  • Nicht-erstattungsfähigen Anzahlungen (58%)
  • “Last-Minute” Stornierung von Reservierungen (51%)
  • Durchsetzung strikter Stornierungsbedingungen (44%)

Warum sind also Serviced Apartments die perfekte Wahl für Geschäftsreisende?

Bei Acomodeo werden keine privaten Zimmer oder Ferienwohnungen vermittelt, da diese weder konstante Qualität noch rechtliche Sicherheit garantieren können. Wir arbeiten ausschließlich mit professionell geführten Serviced Apartment Häusern, um folgende Aspekte für unsere Kunden sicher zu stellen:

  • Eine volle Rechtssicherheit ist erfüllt
  • Die Qualität der Häuser ist garantiert
  • Rechnungsstellung mit ausgewiesener Mehrwertsteuer
  • Für Unternehmen geeignete Zahlungsoptionen (wie z.B. Kreditkarten)
  • Eine Rezeption bzw. ein Verkaufsbüro befinden sich auf dem Gelände
  • Weitere Einrichtungen und Dienstleistungen erfüllen alle Bedürfnisse Geschäftsreisender (High Speed Internetzugang, Fitnessraum, Sauna, etc.)
  • Ein professioneller Reinigungs-, Instandhaltungs- und Reparaturservice ist vorhanden
  • Keine Kaution
  • Standardisierte Stornierungsbedingungen

Auf unserer Website finden Sie eine detaillierte Beschreibung von Serviced Apartment sowie weitere Informationen zu unseren Produkte erfahren.

Back to blog

© 2018 Acomodeo UG (haftungsbeschränkt)

ECO Certificate PCI Certificate