Wir melden uns!

Wir haben ihre Kontaktanfrage erhalten und melden uns so schnell wie möglich.

4/23/2020

Das Volumen des indischen Reisemarktes wird sich voraussichtlich innerhalb des kommenden Jahrzehnts verdoppeln

Eine Expertin für Geschäftsreisende und deren Unterkünfte bei Acomodeo, Monika Meel, teilt ihre Ansichten über den indischen Markt und seinen Wandel

Langzeitreisen in Indien - Der schlafende Riese erwacht langsam

Der Markt für langfristige Aufenthalte in Indien erlebt derzeit, mit über 236 anstehenden Projekten, ein exponentielles Wachstum. Mehrere internationale Marken haben Pläne im Land zu expandieren- das Angebot an Unterkünften für Langzeitaufenthalte ist jedoch nach wie vor unterentwickelt und versucht mit der viel höheren Nachfrage, die durch die massive Zunahme von Geschäftsreisen verursacht wird, Schritt zu halten.

Infolgedessen haben die nachfragenden Unternehmen begonnen, nach alternativen Möglichkeiten zu suchen. Einige haben firmeneigene Apartmenthäuser errichtet, andere wiederum haben sich mit großen Apartmentanbietern zusammengetan, um Einheiten zu schaffen, die speziell auf ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind. Diese Unternehmen müssen als Teil der Vereinbarung mit dem Anbieter eine Mindestzahl von Buchungen über einen Zeitraum von vier bis fünf Jahren garantieren, um die anfänglichen Baukosten zu decken.

Sättigung der Nachfrage in den Geschäftszentren

Der indische Markt für Unterkünfte ist stark segmentiert - einer massiven Nachfrage, die durch die Geschäftskonzentration in bestimmten Gebieten entstanden ist steht wenig Bedarf in industriell weniger bedeutenden Destinationen gegenüber.

Die höchste Nachfrage nach Geschäftsreisen für längere Aufenthalte besteht in Bengaluru, Mumbai, Pune, Delhi, Chennai und Hyderabad. Diese Städte weisen derzeit die höchste Konzentration von IT-, Finanz-, Fertigungs- und Industriezentren auf.

Ein segmentiertes Angebot: Internationale vs. lokale Marken

Trotz des raschen Wachstums befindet sich der indische Markt für Serviced Apartments noch in einem frühen Stadium. Neben den bereits etablierten internationalen Marken existieren unzählige kleine, regionale Anbieter, die von der bestehenden Lücke im Angebot von Langzeitunterkünften profitieren.

Wenn es um die angebotenen Annehmlichkeiten und Dienstleistungen geht, bieten internationale Marken in Indien eine hohe Qualität, während regionale Anbieter dieses Serviceniveau nicht einhalten können, auch weil es ihnen in der Regel an Einrichtungen wie Fitnessbereichen, Spa‘s oder Restaurants mangelt.

Einheimische Reisende ziehen es vor ihre Serviced Apartments zu teilen

Indische Geschäftsreisende empfinden Komfort und Konnektivität als wichtige Faktoren. Bei der Wahl der Unterkunft achten sie besonders auf einen attraktiven Standort, gefolgt von Faktoren wie Preisgestaltung, Ausstattung und Wi-Fi-Verfügbarkeit.

Im Gegensatz zu anderen Ländern ist in Indien das Teilen von 2-Zimmer-Apartments mit Service beliebt. Schlafzimmer und Bad sind dabei getrennt, aber gemeinsame Bereiche wie Küche und Wohnzimmer werden von beiden Gästen genutzt. Nicht gemeinsam genutzte Apartments sind in Indien ebenfalls üblich, jedoch nicht annähernd so populär.

Serviced Apartments in Indien bieten ihren Gästen zusätzlich eine einzigartige Dienstleistung: einen professionellen Servicemitarbeiter, welcher durchgehend verfügbar ist. Dieser kümmert sich zu minimalen Zusatzkosten um Bedürfnisse der Gäste wie Kochen, Putzen und Einkaufen von Lebensmitteln.

Dinge, die bei Geschäftsreisen nach Indien zu beachten sind

Geschäftsreisende, die nach Indien reisen, müssen sich keine Sorgen machen, wenn es darum geht, ihre Grundbedürfnisse zu decken. Indien ist bekannt dafür, dass die englische Sprache unter den Bürgern weit verbreitet ist. Grundlegende Dienstleistungen wie Unterkünfte, Transport, Verpflegung und medizinische Hilfe sind im gewohnten Standard verfügbar.

Was das Essen anbelangt, so werden in den größeren Städten internationale Speisemöglichkeiten angeboten und die meisten indischen Supermärkte bieten eine große Auswahl an internationalen Lebensmitteln an. In kleineren Städten und Orten könnten Reisende jedoch Schwierigkeiten haben, Lebensmittel westlicher Art zu finden.

Eine große Auswahl an Bars, Einkaufszentren und Kinos im ganzen Land ermöglicht eine umfassende Freizeitgestaltung. Darüber hinaus befinden sich in der Nähe der meisten indischen Städte beliebte Wochenend-Parks, in denen man die reiche lokale Geografie und Tierwelt erleben kann.

Wie sieht die Zukunft aus?

Die indische Luftfahrtindustrie erlebt in letzter Zeit ebenfalls einen Aufschwung durch eine starke Konzentration auf den Bau neuer Flughäfen, um eine bessere Anbindung zu gewährleisten. In den nächsten 20 Jahren ist die Eröffnung von über 100 neuen Flughäfen in Indien geplant, so dass die Zahl der operativen Flughäfen des Landes bis zum Jahr 2040 auf insgesamt 200 ansteigen wird.

Es ist zu erwarten, dass in den kommenden Jahren auch weiterhin viele Serviced Apartment - Anbieter zusätzliche Objekte eröffnen werden. Es bleibt jedoch spannend, ob und in welchem Umfang auch große amerikanische und europäische Marken sich entscheiden, in den indischen Markt einzutreten.

Zusammenfassend kann prognostiziert werden, dass sich die Größe des indischen und südasiatischen Reisemarktes innerhalb des kommenden Jahrzehnts verdoppeln wird. Angesichts des tiefgreifenden Wandels, den die lokalen Märkte für Unterkünfte durchlaufen werden, wird dies eine herausfordernde und aufregende Zeit für Travel Manager und Sourcing-Spezialisten gleichermaßen sein.

Über die Autorin: Monika Meel verfügt über mehr als 10 Jahre Erfahrung im Gastgewerbe. Sie hat im Hotel- und OTA-Sektor im In- und Ausland gearbeitet. Seit 2018 ist sie die führende Expertin von Acomodeo für Sourcing-Projekte in den indischen und südasiatischen Gebieten.

Um mehr über Sourcing-Projekte bei Acomodeo zu erfahren, können Sie uns unter partnersuccess@acomodeo.com oder +49 69 400 500 310 erreichen.

Benötigt Ihr Unternehmen Unterkünfte für seine Mitarbeiter? Um herauszufinden, was unser Buchungsservice für Sie tun kann, kontaktieren Sie unsere Kundenberater unter sales@acomodeo.com oder +49 69 400 500 320.

Back to blog

© 2020 Acomodeo UG (haftungsbeschränkt)

ECO Certificate PCI Certificate